Ziele

Aufgabe von MIDEM ist es,

>>  zu untersuchen, wie Migration demokratische Politiken, Institutionen und Kulturen prägt und zugleich von ihnen geprägt wird.

>>  gesamteuropäische Handlungsempfehlungen für den demokratischen Umgang mit Migration zu entwickeln.

>>  die nationale und internationale Vernetzung sowie die interdisziplinäre Kommunikation über Migration zu fördern.

>>  die europäische, nationale und lokale Politik sowie die Zivilgesellschaft über Entwicklungen und Herausforderungen der Einwanderung sowie ihrer sozialen und politischen Auswirkungen zu informieren und zu beraten.

>>  auf der Basis von regelmäßig erscheinenden Länderberichten und Querschnittsstudien zu zentralen Fragen an der Schnittstelle zwischen Migration und Demokratie Stellung zu beziehen.