MIDEM

Überraschung bei den Nationalratswahlen in Österreich: Die ÖVP geht als klarer Sieger hervor und lässt die zweitplatzierte SPÖ so deutlich wie noch nie zuvor in der österreichischen Geschichte hinter sich.

Die FPÖ ist um knapp zehn Prozentpunkte abgestürzt – die Niederlage war in dieser Deutlichkeit nicht erwartet worden. Die Grünen dagegen feiern den Wiedereinzug ins Parlament und ihr historisch bestes Ergebnis.

Welche Themen bestimmten neben „Ibizagate“ und „Spesenaffäre“ den österreichischen Wahlkampf? Inwiefern prägten die Themen Migration und Integration auch diesen Wahlkampf? Das Mercator Forum Migration und Demokratie (MIDEM) legt eine Analyse des Wahlergebnisses und seiner Hintergründe vor. Sie können den Bericht hier abrufen.