Visiting Fellows
 

Marta Lorimer
London School of Economics and Political Science
Januar 2020

Während ihres Aufenthalts in Dresden hält Marta Lorimer am 28.01.2020 einen Vortrag zum Thema 'Desperate times call for desperate measures’: Emergency politics and the rise of the radical right.

Marta Lorimer ist Doktorandin am European Institute der London School of Economics and Political Science. Ihre Dissertation untersucht die Rolle Europas in der Ideologie der italienischen und französischen Rechten. Sie hat einen dualen Masterabschluss in European Studies von der Sciences Po Paris und der London School of Economics.

Sabine Volk
Jagiellonen-Universität Krakau
September 2019- März 2020

Sabine Volk ist ein Marie-Curie-Fellow im internationalen Forschungsprojekt „Delayed transformational fatigue in Central and Eastern Europe: Responding to the rise of illiberalism/populism”. Ihre Forschung beschäftigt sich mit Erinnerungspolitik im Kontext von rechtspopulistischen Diskursen in Dresden und Ostdeutschland.

Dr. Mariana Mendes
Europäisches Hochschulinstitut
Florenz

Oktober-November 2019

Während ihres Aufenthaltes in Dresden hielt Mariana Mendes einen Vortrag über The Radical Right in Portugal and Spain: Why has it been unsuccessful in Portugal and why is the Landscape changing in Spain? im Rahmen der MIDEM-Lecture Series "Varieties of Populism".

Zudem verfasste sie einen MIDEM-Bericht zu den Parlamentswahlen 2019 in Spanien.

Ihr Forschungsschwerpunkt ist der südeuropäische, insbesondere iberische Populismus.

Prof. Dr. Federico Finchelstein
The New School for Social Research
New York

Mai 2019

Sie möchten regelmäßig über die Aktivitäten von MIDEM informiert werden? Hinterlassen Sie uns hier eine kurze Nachricht.